CowboysWiki:Urheberrechtsfragen

Aus Cowboy’s Wiki
Version vom 22. Januar 2021, 20:36 Uhr von Cowboy (Diskussion | Beiträge) (Cowboy verschob die Seite Cowboy's Wiki:Urheberrechtsfragen nach Cowboy’s Wiki:Urheberrechtsfragen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: CW:UF, CW:URF

Willkommen im Urheberrechtsrichtlinienforum
Examine copyright icon.svg
Auf dieser Seite werden Fragen bezüglich der Richtlinien in Cowboy’s Wiki zum Urheberrecht diskutiert. Möglicherweise wird deine Frage aber bereits auf einer der folgenden Seiten beantwortet:

Bitte beachten:

  • Bitte das Problem möglichst genau erläutern (welches Bild, welcher Text? — bitte unbedingt verlinken!).
  • Es findet keine Rechtsberatung statt, vgl. CowboysWiki:Hinweis Rechtsthemen.
Filing cabinet icon.svg Abschnitte, deren jüngster Beitrag mehr als 14 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten, werden automatisch ins Archiv verschoben. (Unbeantwortete) Abschnitte mit nur 1 signiertem Beitrag werden nach 30 Tagen archiviert. Mit dem Baustein {{erledigt|1=~~~~}} markierte Abschnitte werden nach 2 Tagen archiviert.



Foto von Nikolai Arsenjewitsch Orlow‎.

Datei:Nikolai Arsenjewitsch Orlow.PNG
Nikolai Arsenjewitsch Orlow

Ich würde gerne dieses Foto (entstanden im Kaiserreich Russland vor 1919, veröffentlicht 1927) hochladen und in den Artikel Nikolai Arsenjewitsch Orlow‎ einbinden. Wie sieht es mit dem Urheberrecht aus? Ist dies abgelaufen?--Hemeier (Diskussion) 01:33, 22. Dez. 2020 (CET)

Gibts Infos zum Fotografen? 1919 kann er 25 gewesen sein, dann lebte er gut bis 1970. Er müsste aber schon 1949 gestorben sein, damit das Urheberrecht abgelaufen wäre. --Hachinger62 (Diskussion) 20:21, 22. Dez. 2020 (CET)
Für Werke, bei denen wir bei aller Mühe keinen Urheber ausmachen können, gibt es bei de:WP eine "pragmatische" 100-Jahre-Regelung ( {x{Bild-PD-alt-100}}) und bei Commons eine "pragmatische" 120-Jahre-Regelung ( {x{PD-old-assumed}}. Wenn du also deinen besten Willen erklärst, dann kannst du das Bild von 1919 hier hochladen und einbinden. --Goesseln (Diskussion) 20:59, 22. Dez. 2020 (CET)
Nein, der Fotograf ist unbekannt. Ist bei einem Portraitfoto (= „wirklichkeitsgetreues“ Lichtbild ohne besondere künstlerische Gestaltung) die Schutzdauer nicht nach 50 Jahre nach der Veröffentlichung (1927, wäre demnach - nach deutschem Recht - abgelaufen). Ich war mir nur unsicher, weil das Foto in Russland entstanden ist. Hat das einen Einfluss auf die Beurteilung? --Hemeier (Diskussion) 21:03, 22. Dez. 2020 (CET)
Die russische und folgend sowjetische Urheberrechtslage ist sehr komplex und kompliziert. Da wurden Fristen ausgesetzt, sind erloschen und wieder aufgeflammt. Meines Wissens unterscheiden sie heute nicht mehr nach Lichtbild und Lichtbildwerk, das war Mitte der 90er ganz anders. Unsere pragmatische 100-Jahre-Regel wäre passend, auf Commons würde ich mich da nicht einlassen. Um das Chaos mal zu verdeutlichen: ger:Benutzer:Ralf_Roletschek/sowjetische_Bilder - ist ein anderes Thema, zeigt aber, wie kompliziert das Ganze ist. Es sind seitdem 15 Jahre vergangen, es ist nicht einfacher geworden. --M@rcela Miniauge2.gif 23:15, 22. Dez. 2020 (CET)
Schon damals fehlte die EU-Sicht, insbesonder in Fragen zu Werken aus dem Baltikum. Estland und Lettland sind dem RBÜ in der Zwischenkriegszeit beigetreten. Die Balten sind EU-Bürger. Die Inländerbehandlung in der EU gilt seit ihrem Beitritt rückwirkend für alle Werke, die bei Beitritt irgendwo in der EU noch geschützt waren (ist noch etwas komplexer, aber das ist grob die Rechtslage). Und das russische Kaiserreich hat noch zwei partielle Rechtsnachfolger, die schon recht früh und durchgängig im RBÜ waren (Finnland (1928) und Polen (1920)). Wo ist das Bild denn veröffentlicht worden. Нактаффэ 12:09, 23. Dez. 2020 (CET)
Das Foto ist in in den sowjetischen „Verhandlungen des (russischen) Mineralogischen Museums 1927 veröffentlicht worden: (russisch; Nachruf, mit Bild) Link. Ob es aus Privatbesitz stammt oder schon früher veröffentlicht wurde, ist mir unbekannt. Besteht Konsens, dass das Foto mindestens hundert Jahre alt ist (Orlow verstarb im Januar 1919) und dass es dann kein Problem wäre, das Bild hier in der deutschen Wikipedia hochzuladen? --Hemeier (Diskussion) 13:59, 23. Dez. 2020 (CET)
Finnland oder Polen entfallen wohl, wenn man sich den Artikel ansieht. Ich denke, unsere pragmatische 100-Jahre-Regel trifft hier zu. -M@rcela Miniauge2.gif

Die Datei habe ich als Ergebnis dieser Diskussion heute hochgeladen.--Hemeier (Diskussion) 14:08, 6. Jan. 2021 (CET)

Die Logos auf der Seite "Liste der Wanderwege" haben unzureichende Schöpfungshöhe. Was ist, wenn dort ein "Registered Trademark -R" steht.

Unlängst war ich auf dieser Seite: Liste_von_Wanderwegen_in_Deutschland. Dort gibt es viele Logos der Wanderwege, deren Bilder i.d.R. mit folgenden Worten erläutert werden: Dieses Logo besteht nur aus einfachen geometrischen Formen und Text. Es erreicht keine Schöpfungshöhe, die für urheberrechtlichen Schutz nötig ist, und ist daher gemeinfrei. Heute stieß ich auf diesen Weg, den ich mal (zum großen Teil) abgewandert bin: https://www.geniesserweg.de/index.php?id=2 Dessen Logo hat ein kleines ® am oberen Rand. (Registered trademark). Gehe ich recht in meiner Vermutung, dass man dann nicht mehr bei Verwendung dieses Logos "unzureichende Schöpfungshöhe" reklamieren kann? Lg--Dr. Peter Schneider (Diskussion) 00:43, 6. Jan. 2021 (CET)

Unzureichende Schöpfungshöhe bezieht sich auf das Urheberrecht, "registered trademark" auf das Markenrecht. Das sind unterschiedliche Dinge. Wenn kein urheberrechtlicher Schutz besteht, sollte das Markenrecht einer enzyklopädischen Verwendung nicht im Wege stehen. Siehe auch den Hinweis in {{Bild-LogoSH}}: "Diese Datei stellt ein Logo oder ein ähnliches Objekt dar. Da es dem Marken- oder Namensrecht unterliegt, müssen bei der Weiterverwendung diese Schutzrechte beachtet werden." Unabhängig davon ist das Thema "Logos" hier recht umstritten, siehe dazu den rot umrandeten Hinweiskasten. Aber in der Vergangenheit akzeptierte Logos werden hier kaum gelöscht. Gestumblindi 00:55, 6. Jan. 2021 (CET)

Kirchenfenster in Österreich

Gibt es dazu eine belastbare WP-Judikatur? Es geht um commons:Commons:Deletion requests/File:Pfarrkirche Kaisersteinbruch, window1.jpg, das ich von hier nach dort verschoben habe. (hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Wiederherstellen/Datei:Kai-Kirchenfenster1.jpg). Es geht auch um die allgemeine Klärung an einem Präzedenzfall.

Unter Panoramafreiheit#Österreich heißt es erlaubend: Im Fall eines kunstvoll gestalteten Kirchenfensters ist eine isolierte Wiedergabe nach Ansicht des Obersten Gerichtshofs schon deshalb zulässig, weil das Fenster selbst Teil des Bauwerks (und zwar der Außen- und Innenansicht) ist und nicht erst im Kontext des Raumes dazu wird; die Wiedergabe von Werkteilen wiederum ist von der freien Werknutzung aber gerade erfasst. Unter Commons:Commons:FOP Austria heißt es verbietend: Nein interiors of buildings, including churches, museums, and theatres.

Beides kann jetzt mE nicht sein. Bitte um Klärung und Auflösung des Widerspruchs in der Metadokumentation. Falls das Löschen von Kirchenfenstern auf Commons ok ist, nicht verhindert werden kann, etc., macht es dann Sinn, solche Bilder hierzuwiki hochzuladen (bzw. die Löschung rückgängig zu machen)? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 20:54, 7. Jan. 2021 (CET)

Danke für die Anfrage, Herzi PinkiPlani, bitte übernehmen Sie! Gruß, --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 21:41, 7. Jan. 2021 (CET)
Vielen Dank für den Hinweis, Gnom, und Danke für die Frage, Herzi Pinki! Ohne selbst für mich in Anspruch nehmen zu wollen, ein Urheberrechtsexperte zu sein, darf ich die einschlägige OGH-Judikatur (die teilweise von der rechtswissenschaftlichen Lehrmeinung abgelehnt wird) folgendermaßen zum Besten geben: Die freie Werknutzung an Werken der Baukunst umfasst nach herrschender Rechtsprechung nicht nur Außen-, sondern auch Innenansichten von Bauwerken und dabei sogar die bildliche Widergabe von „Innenteile[n] eines Bauwerks, wie ein Treppenhaus, ein Hof, eine Vorhalle, einzelne Säle und Zimmer, aber auch Portale und Türen“. Auch hinsichtlich Buntglasfenstern vertritt der OGH in seiner Judikatur (4Ob80/94) die Ansicht, diese seien wie Einrichtungsgegenstände („Gegenstände der Innenarchitektur“) zu behandeln, die erlaubterweise photographisch gezeigt werden dürfen. Ebenso wie für andere Einrichtungsgegenstände ist hierfür aber Maßgabe, dass sie nicht isoliert, also ohne Bezugnahme auf den umgebenden Raum, abgebildet werden dürfen. Durch diese Entkontextualisierung würde nämlich die Ausnahme der freien Werknutzung entfallen, weil das gesondertem Urheberrechtsschutz unterliegende Buntglasfenster dadurch nicht mehr in den Kontext des ausnahmsweise frei zweidimensional reproduzierbaren Werks der Baukunst fiele. Der verbietende Hinweis auf Commons ist also insofern falsch, als dass er zu streng ist: Es ist sehr wohl erlaubt, interiors of buildings, including churches, museums and theatres abzubilden, solange dabei nicht so der Fokus auf einen bestimmten Einrichtungsgegenstand gelegt wird, dass dieser aus dem Kontext des ihn umgebenden Gebäudes gerissen wird. Merke hierzu: Treppenhäuser, Türen, Portale etc. werden für sich genommen als „Werke der Baukunst“ betrachtet und dürfen daher auch isoliert gezeigt werden.
In der Hoffnung, damit zumindest etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben. Beste Grüße, Plani (Diskussion) 08:24, 8. Jan. 2021 (CET)
Das ist ja eigentlich seit der Hundertwasserentscheidung auch der Öffentlichkeit bekannt. Ich verstehe nicht, wie jemand so einen Schmarrn auf Commons schreiben kann, halte mich aber wegen Englisch zurück. --M@rcela Miniauge2.gif 09:20, 8. Jan. 2021 (CET)
Danke @Plani:, auf Commons richten sich die URV-Überprüfer halt nicht nach den Richtlinien hierzuwiki. Kannst du eine diesbezügliche Änderung / Klarstellung auf Commons:Commons:FOP Austria anstoßen / bewirken? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 10:33, 8. Jan. 2021 (CET)
@Herzi Pinki: Ich bin mir nicht ganz sicher, wie die Klarstellung auf Commons erfolgen soll: Dort wird ja bereits (völlig richtigerweise) zwischen Werken der Baukunst und anderen geschützten Werken unterschieden. Interessant ist in diesem Zusammenhang nur, dass Fenster, Türen, Stiegenhäuser, etc. unter die Ausnahmen der Baukunst fallen, wenn der Zusammenhang mit dem Bauwerk erkennbar ist. Das wird auch richtigerweise bereits mit dem Satz „Architectural works may generally be reproduced, including all permanent buildings and other structures as a whole, building parts such as walls, pillars, windows (including church windows), doors, and stairs, a complete view of the interior design“ zum Ausdruck gebracht. Man könnte einzig bei den "other types of work" noch einen Klammerzusatz beim Verbot des Orts der Fotografie anbringen, dass das nur für jene "other types of work" gilt, die nicht zugleich auch Bauwerkbestandteil sind und als solches fotografiert werden können. Etwa so: „Nein interiors of buildings, including churches, museums, and theatres (except for works, which themselves are components of the structure)“ Würde das helfen? Beste Grüße, Plani (Diskussion) 10:50, 8. Jan. 2021 (CET)
@Plani: ja, ich denke das könnte helfen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 11:14, 8. Jan. 2021 (CET)
Gut, ich hab's dort mal ergänzt. Hoffe, das hilft zur Klarstellung weiter. Beste Grüße, Plani (Diskussion) 11:23, 8. Jan. 2021 (CET)

Ich mische mal ungefragt mit: wenn ich das hier soweit richtig verstanden habe, dann können Fotos von Kirchenfenstern hochgeladen werden, wenn (wenn!) der Kontext des Kircheninnenraums im Foto erhalten bleibt. Richtig? Also keine gut beschnittenen Fotos, die nur das Glaskunstwerk zeigen. Und (und!) auch keine Ausschnitte, keine Details, keine! Richtig? Und da wir die Fotos bei Wikipedia zur freien (auch kommerziellen) Weiterverwendung deklarieren, wie weisen wir dann die Nachnutzer darauf hin, dass sie unser Foto nicht so beschneiden, ausschneiden dürfen, dass der Kontext verlorengeht? Wo steht das? Und wenn ich das alles falsch verstanden habe, dann bitte ich die Störung zu entschuldigen. --Goesseln (Diskussion) 11:34, 8. Jan. 2021 (CET)

Und schon sind wir mal wieder bei CC-ND, was aber beharrlich abgelehnt wird. --M@rcela Miniauge2.gif 11:43, 8. Jan. 2021 (CET)
Völlig korrekt, Goesseln, das ist der aktuelle Stand der österreichischen Urheberrechts-Rechtsprechung zum Thema Panoramafreiheit in Innenräumen. Bestandteile von Gebäuden (auch Innenräumen) dürfen also so lange abgebildet werden, wie der Kontext zum Gebäude erkennbar ist. Wenn dieser nicht mehr erkennbar ist (etwa durch entsprechenden Bildbeschnitt) gilt das abgebildete Werk nicht mehr als Teil des Bauwerks, für das die Panoramafreiheit als Ausnahme greift, sondern als eigenständiges urheberrechtliches Werk, dessen urheberrechtlicher Schutz demnach gesondert zu beurteilen ist.
Was die Nachnutzung anbelangt: Für diese sind die Nachnutzer in erster Linie selbst verantwortlich. Man könnte wohl mittels eines entsprechenden Bausteins auf die Problematik des unzulässigen zu stark einschränkenden Bildzuschnitts hinweisen, aber letztlich liegt es am Nachnutzer selbst, diese Problematik zu berücksichtigen, um die Ausnahme der Panoramafreiheit genießen zu können. Die Tatsache, dass ein Bild auf Wikimedia Commons zur freien Verwendung angeboten wird, erlaubt ja eben nur die freie (d.h. in erster Linie kostenlose), nicht aber die uneingeschränkte (d.h. ohne jegliche Beschränkungen) Verwendung. Beste Grüße, Plani (Diskussion) 12:23, 8. Jan. 2021 (CET)
Richtig, für Österreich. Für die Schweiz und Deutschland gilt das beispielsweise nicht. Gestumblindi 18:38, 8. Jan. 2021 (CET)

Jetzt wollte ich schon ein Geständnis ablegen, dass ich das war der den "Schmarrn" auf Commons:Commons:FOP Austria verzapft hat. Zum Glück habe ich vorher noch nachgeschaut und gefunden, dass ich damals tatsächlich diese Tabelle zusammengestellt hatte (übrigens nachdem ich sie genau hier diskutiert hatte). Mit diesem Edit wurde dann die Übersichtlichkeit der leichteren Übersetzbarkeit geopfert. Eventuell wäre es in Betracht zu ziehen, die ursprüngliche Tabelle wieder einzusetzen?

Tatsächlich war ich aber immer der Meinung, dass Kirchenfenster als Gebäudeteile und nicht als Einrichtungsgegenstände gesehen werden und damit in isolierter Ansicht abgebildet werden dürfen. Wenn das tatsächlich nicht so ist, können wir wohl gleich mal ein paar hundert Bilder auf Commons löschen :-( Viele Grüße --Reinhard Müller (Diskussion) 20:08, 10. Jan. 2021 (CET)

Fotos des schwedischen Riksantikvarieämbetet

Hallo eine Frage Möglichkeit der Weiternutzung (Fotografien archäologischer Exponate (Beispiel) die dort unter CC BY 4.0 stehen, und wie hier korrekt übernehmen? Danke --Α.L. 16:47, 12. Jan. 2021 (CET)

Das geht klar. Gib beim Hochladen auf Commons die Lizenz CC BY 4.0 und den Urheber "SHM/Christer Åhlin" sowie die Quelle des Fotos an. --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 17:08, 12. Jan. 2021 (CET)

Foto von meinem Großvater

Hallo, ich habe heute entdeckt, dass es zu meinem Großvater Friedrich Buch einen Wikipedia Eintrag gibt. Dort ist nur ein Foto vom Grabstein hinterlegt. Ich habe ein Foto von ihm abfotografiert und möchte das gerne dem Artikel hinzufügen. Ich schätze, es ist aus den 1930er oder 1940er Jahren. Es ist von einem Fotografen erstellt und trägt ein unlesbares Kürzel, aber es ist nicht mehr bekannt, wer das Foto wo erstellt hat. Darf ich es hochladen?

Bin neu bei Wikipedia und total überfordert. Danke für Hilfe! (nicht signierter Beitrag von Powidlcraft (Diskussion | Beiträge) 22:20, 13. Jan. 2021 (CET))

Sorry, nein. Bilder sind erst 70 Jahre nach Tod des Fotografen frei verwendbar. Gruss --Nightflyer (Diskussion) 22:23, 13. Jan. 2021 (CET)
Habt ihr vielleicht Fotos im Familienalbum, wo der Fotograf bekannt ist und zustimmen kann? --M@rcela Miniauge2.gif 23:02, 13. Jan. 2021 (CET)
Bzw. die Erben des Fotografen, gell... Gestumblindi 18:35, 17. Jan. 2021 (CET)

Zitate

Würdet ihr das Zitat im Artikel Paolo Sassone-Corsi Abschnit "Leben" als Urheberrechtlich bedenklich sehen oder ist dieses noch durch das Zitationsrecht frei? --Oesterreicher12 (Diskussion) 10:39, 14. Jan. 2021 (CET)

Lang, aber geht noch, weil es auch eingebettet ist. Die ganzen Film- und TV-Kritiken sind viel länger. --Hachinger62 (Diskussion) 12:16, 14. Jan. 2021 (CET)

Coca-Cola-Schriftzug

Ich würde gern den bekannten Schriftzug Coca-Cola logo.svg, der hier in WP z.B. im Artikel Coca Cola eingebunden ist, als Grundlage für ein Zeichentutorial im (deutschen) Wikibook Inkscape verwenden. Gibt es gegen eine solche Verwendung aus urheberrechtlicher Sicht Bedenken? --Stilfehler (Diskussion) 19:03, 14. Jan. 2021 (CET)

Aus urheberrechtlicher Sicht bestehen keine Bedenken, da das Logo urheberrechtlich nicht gschützt ist. Markenrechtlich sehe ich gewisse Bedenken. Ich persönlich würde mir etwas suchen, das keinem Schutz unterliegt. --M@rcela Miniauge2.gif 21:30, 14. Jan. 2021 (CET)
Ich verstehe. Danke für die Rückmeldung! --Stilfehler (Diskussion) 22:57, 14. Jan. 2021 (CET)

Sind Weblinks auf Bilder im Internet, die ausdrücklich copyright geschützt sind, erlaubt und unproblematisch?

Beispiel: Man möchte unter "Weblinks" auf ein Bild verlinken, z.B. von Getty Images, das ohne jede Frage nicht gemeinfrei ist, sondern sogar kommerziell verkauft werden soll. Darf man unter "Weblinks" einen Deep-Link auf das Bild setzen Z.B. auf Harald Juhnke [1], oder bekommt man dadurch Probleme? Es ist ja "nur" ein Link... Lg--Dr. Peter Schneider (Diskussion) 20:55, 14. Jan. 2021 (CET)

Fotos für den Eigengebrauch drucken (lassen)

Hallo, ich würde gerne einige Fotos auf Leinwand drucken lassen um diese zuhause aufzuhängen. Darf ich das einfach so? Oder darf ich nur Fotos mit bestimmten Lizenzen verwenden? Auf was muss ich da achten? Vielen Grüß --Wawiwo (Diskussion) 21:06, 14. Jan. 2021 (CET)

Das ist eigentlich unbedenklich. Aber du mußt aufpassen, ob du dem Dienstleister vielleicht übers Kleingedruckte gewisse Veröffentlichungsrechte einräumst. Das ist zwar unwahrscheinlich aber kommt immer mal wieder vor. --M@rcela Miniauge2.gif 21:33, 14. Jan. 2021 (CET)

Verständnis von "Public Domain"

Wie sind die Lizenzbestimmungen auf dieser Seite zu verstehen?

Erst heißt es: Les documents du site Archipôles sont des reproductions d’œuvres du domaine public. ("Die Dokumente auf der Archipôles-Website sind Reproduktionen von gemeinfreien Werken.")

Doch gleich darunter folgen Einschränkungen: La réutilisation des contenus diffusés dans la bibliothèque numérique sont possibles sous conditions et à l'exception d'une utilisation à des fins commerciales :... ("Die Nachnutzung der Inhalte der digitalen Bibliothek ist unter bestimmten Bedingungen und mit Ausnahme von kommerziellen Nutzungen möglich.: ...")

Das scheint widersprüchlich, denn nach meinem Verständnis kann niemand die kommerzielle Verwendung von Public-Domain-Bildern oder -Karten verbieten. Oder?--Ratzer (Diskussion) 17:05, 17. Jan. 2021 (CET)

Du müsstest den Text schon übersetzen, denn die Beherrschung der französischen Sprache ist leider nicht allen Menschen vergönnt. -- Chaddy · D 15px 17:42, 17. Jan. 2021 (CET)
Ich habe oben mal die Übersetzungen eingefügt. Du hast das Problem erfasst, Ratzer: Der Betreiber dieser Website kann dich urheberrechtlich nicht daran hindern, die dort verfügbaren Werke zu beliebigen Zwecken zu nutzen (und insbesondere auf Commons hochzuladen), weil sie eben gemeinfrei sind. Er versucht aber, dich vertraglich zu binden, indem er die Nutzung der Website per AGB an bestimmte Bedingungen knüpft. Dass so etwas uncool ist, hat auch Wikimedia erkannt und setzt sich deshalb dafür ein, solche Klauseln per Gesetz für unwirksam erklären zu lassen – leider bislang mit wenig Erfolg (Ping an Dimi z und John Weitzmann). Wenn du vor diesem Hintergrund auf Nummer sicher gehen willst, müsstest du die Bilder mit einer Sockenpuppe auf Commons hochladen oder jemanden darum bitten, das für dich zu tun. Klingt doof, ist aber aktuell der einzig "sichere" Weg. Oder wir fragen mal unsere Freunde bei Wikimédia France, ob sie schon einmal versucht haben, mit denen Kontakt aufzunehmen und die Situation zu klären (Ping an Pyb). --Gnom (Diskussion) Wikipedia grün machen! 18:27, 17. Jan. 2021 (CET)


Danke für die Übersetzung.
Ein Hinweis noch: Vertraglich an die AGB gebunden ist nur immer nur der Vertragspartner selbst, in diesem Fall also die Person, die die Dateien von der Website herunterlädt und sie hier auf Wikipedia oder Commons wieder hochlädt. Diejenigen, die diese Dateien von Wikipedia oder Commons weiternutzen (und auch Wikipedia und Commons selbst) sind natürlich nicht an die AGB dieser Website gebunden. Daher obliegt es allein dem Risiko des Uploaders. Eine Sockenpuppe kann da also sehr hilfreich sein, wie Gnom schon schrieb. -- Chaddy · D 15px 18:36, 17. Jan. 2021 (CET)
Danke für alle Hinweise. Bin ich als Uploader "Ratzer" leichter zu ermitteln im Vergleich zu einer Sockenpuppe? "Ratzer" ist auch nirgends mit meinem Klarnamen verbunden, oder habe ich etwas übersehen?--Ratzer (Diskussion) 19:42, 18. Jan. 2021 (CET)
Ich habe dir eine Mail geschickt, brauchst nicht antworten. --M@rcela Miniauge2.gif 20:32, 18. Jan. 2021 (CET)
Ich würde sehr vorsichtig sein mit den Werken auf dieser Seite. Da sind offensichtlich nicht gemeinfreie Werke vorhanden. Erste Seite Bilder: gestelltes Foto ~ Lichtbildwerk von 1967, da ist der Urheber noch keine 70 Jahre tot. Нактаффэ 08:02, 18. Jan. 2021 (CET)
Ist schon klar, dass ich den PD-Grund Fall für Fall selber feststellen muss (und nicht einfach für bare Münze nehmen kann), z.B. Werk der US-Regierung (hierunter eine Menge Kartenblätter der en:World Aeronautical Chart, oder britisches Crown Copyright älter als 50 Jahre, usw. Gruß,--Ratzer (Diskussion) 19:42, 18. Jan. 2021 (CET)