Hilfe:Versionen

Aus Cowboy's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abkürzung: H:VG, WP:VG
Hilfe > Seitenverwaltung > Versionen

Bei jeder bearbeitbaren Seite in Cowboy's Wiki – Ausnahme Spezialseiten – lassen sich die jeweiligen Versionen und die damit verbundenen Autoren einsehen.

Grundsätzliches

Die Versionsgeschichte, die du über einen Klick auf den Link „Versionsgeschichte“ auf jeder Seite erreichst, enthält alle Versionen der betreffenden Seite (Abb.). Hierdurch kannst du zurückverfolgen, wie eine Seite entstanden ist und wer in letzter Zeit etwas an der betreffenden Seite geändert hat. Die jeweils zehn letzten Bearbeitungen pro Seite werden zudem in RSS-/Atom-Feeds bereitgestellt.

In Kursiv zeigt die Versionsgeschichte den Kommentar, den der Benutzer ggf. in der Zusammenfassung angegeben hat (damit sich Änderungen leicht nachvollziehen lassen; deshalb bitte immer einen Kommentar angeben, wenn es auch nur ein kurzes „typo“ für eine Rechtschreibkorrektur ist). Als angemeldeter Benutzer hat man beim Speichern die Möglichkeit, die Checkbox „Nur Kleinigkeiten wurden verändert“ abzuhaken. In der Zeile neben der betreffenden Version erscheint dann ein K für „Kleine Änderung“ (z. B. wenn nur Rechtschreib- und Wikisyntaxfehler oder Linkziele korrigiert wurden).

Über den Link mit Datum erreichst du eine bestimmte Fassung der Seite (darüber lassen sich auch alte Versionen wiederherstellen).

Die Versionsgeschichte dieser Seite

Zeilen in der Versionsgeschichte

Vorlage:Panorama <div style="clear:both;" /> Jede Zeile in der Versionsgeschichte steht für eine Version der Seite. In der abgebildeten Grafik sind verschiedene Bereiche einer Zeile der Versionsgeschichte durch Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet. Diese Bereiche werden im Folgenden beschrieben.

  1. (Aktuell) zeigt einen Versionsvergleich der aktuellen Version mit der, neben der der Link steht.
  2. (Vorherige) zeigt einen Versionsvergleich mit der nächstälteren Version.
  3. Radiobutton, der zum Versionsvergleich genutzt wird (siehe Abschnitt #Versionen vergleichen)
  4. Datum der Version, die in der Zeile der Versionsgeschichte steht: Beim Anklicken wird diese Version angezeigt.
  5. Name des Autors, der die Änderungen von der Vorversion zu der in dieser Zeile dargestellten Version vorgenommen hat. Ein Mausklick darauf führt zur Benutzerseite des Autors. Dort findest Du möglicherweise Informationen über ihn.
  6. (Diskussion) ist ein Link zur Diskussionsseite des Autors. Du kannst ihn nutzen, um dem Autor eine Nachricht zu hinterlassen.
  7. (Beiträge) zeigt einen Link zu einer Liste der Beiträge des Autors. Damit kannst Du sehen, welche anderen Beiträge der Benutzer geleistet hat.
  8. Das K ist nur vorhanden, wenn der Autor seine Änderung am Artikel als „Kleine Änderung“ gekennzeichnet hat.
  9. Größe des Artikels in der betreffenden Version
  10. Bearbeitungskommentar des Autors. Für den Fall, dass nicht der gesamte Artikel bearbeitet wurde, sondern ein Kapitel daraus, ist dieser Bereich unterteilt:
    • a bietet einen Link auf das bearbeitete Kapitel.
    • b das bearbeitete Kapitel (in grau).
    • c zeigt den eigentlichen Bearbeitungskommentar.
  11. (entfernen) bietet die Möglichkeit, die Änderung des Autors mittels Mausklick darauf zu entfernen, also den Zustand vorher wieder herzustellen. Das funktioniert allerdings nur für die jeweils letzte Version des Artikels.

Für angemeldete Benutzer bietet die Verwendung von manchen Benutzerskripten weitere Möglichkeiten, Änderungen rückgängig zu machen.

Versionen vergleichen

Ein Klick auf „Vorherige“ in der Liste zeigt jeweils den Unterschied zur vorherigen Version, ein Klick auf „Aktuell“ die Unterschiede zur aktuellen Version an (Abb.).

Zwei Versionen vergleichst du, indem du den Radiobutton der älteren Version markierst – dann erscheinen weitere Radiobuttons für alle Versionen bis zur aktuellen –, dann den neueren markierst und auf „Gewählte Versionen vergleichen“ klickst. Möchtest du ältere Versionen vergleichen, klicke zunächst in der Versionsgeschichte unten zum Beispiel die 500 an, dann werden mehr Versionen zur Auswahl angezeigt; reicht das nicht, kannst du die 500 in der 600X WIKIPEDIA LOGO.svgURL manuell erhöhen.

Derartig erzeugte Vergleiche verschiedener Versionen werden als „Difflink“ oder kurz „Diff“ bezeichnet (von Differenz = Unterschied). Jeder Bearbeitungsstand einer Seite hat eine interne Nummer, die dann Bestandteil solch eines Difflinks ist. Beispiel: Dieser Difflink zeigt beispielsweise, dass ein Benutzer einen Satz zu dieser Hilfeseite ergänzt hat. Die URL dieses Difflinks endet auf …&diff=1544156&oldid=1211664. Technisch lässt sich ein Difflink mit folgender Wikisyntax erzeugen: [{{fullurl:<Artikelname>|diff=<diff-id>&oldid=<diff-oldid>}} Linktext]

Zwei Versionen im Vergleich („Difflink“), die Änderungen sind farbig markiert

Änderung Frühjahr 2012

Mit MediaWiki Version 1.20 wurde international die Farbgestaltung des Versionsunterschiedes geändert, um eine bessere Erkennbarkeit für Benutzer zu erreichen, die aus technischen oder körperlichen Gründen mit der bisherigen Darstellung Schwierigkeiten hatten:

  • Fettschrift statt roter Schriftfarbe des Unterschieds
  • Unterlegung in relativ satten Tönen entfallen, statt dessen gelbe und hellblaue Umrahmung der veränderten Zeilenbereiche.

Wer als angemeldeter Benutzer die altvertraute Präsentation reaktivieren möchte, kann sie mit einem Häkchen zurückbekommen: In den Einstellungen: „Helferlein“, Abschnitt „Lesehilfen“, die Versionsunterschiede in den bisherigen Farben markieren, wodurch wieder die alte Anzeige verwendet wird.

Uhrzeitangaben

MediaWiki speichert alle Versionen mit Datum und Uhrzeit in UTC. Es hängt von deinen individuellen Einstellungen ab, wie dir die Uhrzeiten in der Versionsgeschichte angezeigt werden. In der deutschsprachigen Cowboy's Wiki wird standardmäßig die mitteleuropäische Ortszeit genommen, also zur Normalzeit mitteleuropäische Zeit (MEZ) (UTC+1) und zur Sommerzeit mitteleuropäische Sommerzeit (UTC+2). Dabei erhalten alle Uhrzeiten pauschal dieselbe Abweichung dazugerechnet.

Dies führt dazu, dass bei Standardeinstellungen während der Sommerzeit auch die im Winter gemachten Bearbeitungen in UTC+2 angezeigt werden, umgekehrt werden im Winter die zur Sommerzeit getätigten Bearbeitungen in UTC+1 angezeigt. Beispielsweise wird eine am 5. Januar um 10:57 Uhr MEZ getätigte Bearbeitung am 13. August, also während der Sommerzeit, mit „11:57, 5. Jan.“ angezeigt. Dieses Problem tritt für unangemeldete Benutzer auf und für angemeldete Benutzer, die die Zeitzone „Standardzeit des Wikis nutzen (Europe/Berlin)“ in ihren Einstellungen eingestellt haben.

Wenn Du in Deinen Einstellungen aber die Zeitzone „Europa/Berlin“ eingestellt hast, werden die Bearbeitungen mit korrekter mitteleuropäischer Ortszeit angezeigt, d. h. eine am 5. Januar um 10:57 Uhr MEZ getätigte Bearbeitung wird immer – sogar während der Sommerzeit – mit „10:57, 5. Jan.“ angezeigt. Dann musst Du allerdings aufpassen, dass Dir angemeldet und unangemeldet mitunter verschiedene Uhrzeiten angezeigt werden.

Da sich das Verhalten von MediaWiki prinzipiell bei jeder Softwareaktualisierung oder Einstellungsänderung ändern könnte, ist es ratsam, sich einen zur jeweils anderen Zeit verfassten Diskussionsbeitrag anzusehen und die Uhrzeit aus der Signatur mit der aus der Versionsgeschichte zu vergleichen (Beispielbeitrag zur Normalzeit; Beispielbeitrag zur Sommerzeit). Die Signaturen stehen im Seitentext und werden von der Software nicht verändert.

Suche in der Versionsgeschichte

Am oberen Ende der Versionsgeschichte befindet sich eine Suchfunktion:<div style="clear:left" /> Mediawiki-Screenshot-Suche-in-Versionsgeschichte.png <div style="clear:left" /> Mit den Angaben „Jahr“ und „Monat“ kann ein Zeitpunkt angegeben werden. So zeigt etwa die Kombination „2008“ und „April“ alle Artikeländerungen an, die am 30. April 2008 oder früher vorgenommen wurden. Der „Markierungs-Filter“ erlaubt die Suche nach speziell markierten Versionen.

Mit dem externen Tool WikiBlame lässt sich die Versionsgeschichte gezielt nach bestimmten Formulierungen im Text (technisch betrachtet: nach bestimmten Zeichenketten) durchsuchen.

Markierte Versionen

Seitenversionen können von sogenannten Sichtern (regelmäßigen Cowboy's Wiki-Autoren) als „gesichtet“ markiert werden. Ziel der Markierungen ist es, die Verlässlichkeit von Artikeln zu erhöhen und dem Leser mehr Rückmeldung zur Qualität des Artikels zu liefern.

Der Markierungsstatus wird im Artikel rechts oben angezeigt, allerdings nur, wenn die aktuelle Version nicht gesichtet ist. Ist keine Markierung zu sehen, betrachtet man also eine gesichtete und aktuelle Version. Die Markierungen sind im Einzelnen:

FlaggedRevs-1-1.svg … die angezeigte Artikelversion ist weder gesichtet noch geprüft.
FlaggedRevs-2-1.svg … die angezeigte Artikelversion ist als gesichtet markiert. Dies bedeutet, dass ein regelmäßiger Autor der Cowboy's Wiki die neue Version angeschaut hat und dass sie keine offensichtlichen mutwilligen Verunstaltungen (Vandalismus) enthält. Über die sachliche Richtigkeit des Artikelinhalts sagt dies nichts aus.
FlaggedRevs-3-1.svg … die angezeigte Artikelversion ist geprüft. Als geprüft gilt eine Artikelversion dann, wenn sie nach Meinung eines fachkundigen Prüfers keine sachlich falschen Aussagen oder verfälschenden Lücken enthält. (bisher noch nicht in Benutzung)

Insbesondere die gesichteten, aber auch die bisher noch nicht im Testlauf genutzten geprüften Versionen, sind keine Garantie für die Richtigkeit der Inhalte. Die beiden Kennzeichnungen „gesichtet” und „geprüft” enthalten ausdrücklich keine Aussage zur sonstigen Qualität eines Artikels. Hierfür stehen andere Bewertungen, wie zum Beispiel die Prädikate Qsicon lesenswert.svg Lesenswert und Qsicon Exzellent.svg Exzellent.

Mit +/− können zusätzliche Details zu den Markierungen eines Artikels angezeigt bzw. verborgen werden. Im Versionsmarkierungs-Logbuch ist einsehbar, welche Versionen wann und von wem markiert wurden. Auch die bei der Markierung abgegebenen Kommentare sind dort einsehbar. Zu den Prüfungen von Artikelversionen gibt es ein eigenes Artikelprüf-Logbuch.

Derzeit wird unangemeldeten Benutzern standardmäßig beim Aufruf eines Artikels die zuletzt gesichtete Version angezeigt. Alternativ ist es möglich, unangemeldeten Nutzern die aktuelle oder die letzte geprüfte Version eines Artikels anzuzeigen und damit eine Grundqualität für den Leser sicherzustellen. Administratoren können für einzelne Seiten dieses Verhalten („Seitenkonfiguration“) umstellen, allerdings ist noch nicht geplant, diese Möglichkeit zu nutzen.

Weitere Hinweise

Farbenfehlsichtigkeit

Geänderter Style mittels monobook.css

Leser mit Rot-Grün-Schwäche oder Farbenblinde hatten Probleme, die farblich markierten Textdifferenzen zu erkennen (vgl. Änderung 2012). Abhilfe schafft die Wahl eines speziellen User-Styles, dieses kann einfach mit Hilfe eines Gadgets aktiviert werden. Siehe dazu Cowboy's Wiki:BIENE/Farbenfehlsichtigkeit.

Anzahl der Einträge

Tipp: In den Einstellungen änderst du über die Registerkarte „Letzte Änderungen“ im Feld „Anzahl der standardmäßig angezeigten Bearbeitungen“ zusammen mit den Letzten Änderungen auch, wie viele Einträge die Versionsgeschichte standardmäßig auf einer Seite anzeigt.

Versionsnummer

Seit mehreren Jahren wird jeder Seitenversion eine eindeutige Nummer zugeordnet, auch Revisions-ID oder kurz RevID genannt. Diese Seite hier liegt im Moment als Nummer 686 vor.

Mittels des URL-Parameters oldid=RevID kann dies beim Verweis auf exakt diese Seitenversion bei verschiedenen Gelegenheiten genutzt werden (Difflink, Permalink). Die Angabe der Versionsnummer geht allen anderen Angaben wie etwa dem Namen der Seite vor.

Nicht zu verwechseln ist die Versionsnummer mit der Seitennummer (curid=) – dies ist eine eindeutige Zuordnung zu einer Seite (mit der vollständigen Versionsgeschichte), unabhängig vom aktuellen Namen der Seite.

Uneinsehbare Versionen

Ausgegraute Versionen enthalten Beleidigungen, persönliche Daten oder Urheberrechtsverletzungen und wurden deshalb uneinsehbar gemacht.

Für Administratoren: Bei Inhalten, die nicht verbreitet werden dürfen (z. B. Waffenbauanleitungen, evtl. strafbare Propaganda), aber auch bei Urheberrechtsverletzungen in früheren Versionen, gibt es die Möglichkeit der Versionslöschung. Oversight-Berechtigte können Versionen aus einer Versionsgeschichte entfernen, so dass sie auch für Admins nicht mehr einsehbar sind.