Linux:Geräte/LG Optimus L3 e400

Aus Cowboy's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Startseite > Geräte > Geräte/LG Optimus L3 e400
Diese Seite bedarf einer Überarbeitung: Die Informationen sind zu rudimentär und nicht neutral geschrieben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
LG E400 Optimus L3
Logo
LG E400 Optimus L3

LG E400 Optimus L3

Hersteller LG Electronics
Technische Daten
Anzeige 3,2 Zoll (ca. 8,13 cm), 320x240 px, kapazitiver Touchscreen mit TFT
Digitalkamera 3,0 MP (2048x1536 px)

Camcorder mit VGA-Auflösung (640x480 px)

Aktuelles Betriebssystem Android, Version 2.3.6 mit Optimus UI
Prozessor Snapdragon MSM7225A (800 MHz Qualcomm Single-Core)
RAM 384 MB
Interner Speicher 1 GB
Speicherkarte microSD, max. 32 GB

SAR-Wert

1,10 W/kg

Konnektivität

Mobilfunknetze

GSM 850/900/1800/1900 MHz
UMTS/HSPA 900/2100 MHz

Weitere Funkverbindungen

Anschlüsse

3,5 mm Klinkenstecker, Micro-USB

Akkumulator
Typ 1500-mAh-Lithium-Ionen-Akkumulator
Wechselbar ja
Akkulaufzeit
(laut Hersteller)
max. 600 Std.
Sprechdauer
(laut Hersteller)
max. 10 Std.
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 103 mm × 61 mm × 12 mm
Gewicht 103 g

Ein absolutes Einsteiger-Smartphone, das Sohnemann 2012 zu Weihnachten bekam. Allerdings erwies sich das Teil trotz des geringen Kaufpreises von unter einhundert Euro schnell als Fehlkauf. Ob mit dem Stock ROM oder später mit AOKP[1] und Android 4.0.2 „Ice Cream Sandwich“, das E400 zeichnete sich durch häufiges Einfrieren und ständigen Speicherplatzmangel aus. Meist half nur noch, den Akku kurz zu entnehmen und dann das Gerät neu zu starten.

Sohnemann hat sich jedenfalls reichlich mit dem Teil rumgeärgert und ist jetzt happy, mein altes Desire nutzen zu dürfen. Das ist zwar auch nicht mehr Stand der Technik, aber doch allemal besser als das LG.


  1. Android Open Kang Project, http://aokp.co