Vorlage:Benutzernamensverifizierung

Aus Cowboy’s Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verwendung: Bitte binde diese Vorlage immer mit {{subst:Benutzernamensverifizierung}} oder {{ers:Benutzernamensverifizierung}} ein, damit der Inhalt der Vorlage statisch in die Seite kopiert wird!

Substituierte Vorlagen sind nicht späteren Änderungen der Vorlagenprogrammierung ausgesetzt und verwirren Neulinge weniger als eine normale Einbindung. Zudem funktionieren auch automatische Unterschriften oder andere „hineinsubstituierte„ Parameter.

Bei fehlender Textersetzung kann die Vorlagenfunktion gestört werden, so dass beispielsweise die Vorlage {{Löschantrag}} am nächsten Tag auf das falsche Datum zeigt. Durch die Substitution wirken auch Begrüßungsvorlagen nicht so sehr maschinell.

Eine signierte Nachricht, die in eine Diskussion geschrieben wird, muss immer substituiert werden, damit sie dauerhaft den Inhalt behält, den sie hatte, als sie geschrieben wurde, und welchen der Adressat las. Andernfalls dürfte man nachträglich die Formulierung oder Inhalte niemals verbessern und nie aktualisieren und nie Überholtes aus der Muttervorlage entfernen, damit der vom jeweiligen Unterzeichner vor vielen Jahren beabsichtigte Text nicht verfälscht würde.

Dein Benutzername

Hallo „Benutzernamensverifizierung“,

Dein Benutzername impliziert, dass Du im Auftrag oder im eigenen Namen einer Organisation oder einer prominenten bzw. enzyklopädisch relevanten Person in Cowboy’s Wiki arbeitest. Benutzerkonten sollen nur dann einen offiziell klingenden Namen haben, wenn der Betreiber des Kontos auch zur Nutzung des Namens berechtigt ist (siehe dazu unsere Hinweise zur Wahl des Benutzernamens). Wenn dies der Fall ist, sende bitte dem Support-Team (webmaster@cowboy-of-bottrop,de) unter Verwendung einer offiziellen Absenderadresse von {{ers:SEITENNAME}} eine kurze, formlose E-Mail mit einer Bestätigung, dass dieses Benutzerkonto wirklich von einem Vertreter Deiner Organisation bzw. von der betreffenden Person betrieben wird. Ungeeignete E-Mail-Adressen sind solche, die bei Freemail-Anbietern angelegt wurden und etwa auf @gmx, @gmail oder @web enden. Weitere Informationen zu diesem Verfahren findest Du auf der Seite CowboysWiki:Benutzerverifizierung.

Solltest Du jedoch nicht im Auftrag oder Namen der Organisation oder der Person schreiben, kannst Du eine Änderung Deines Benutzernamens beantragen oder dieses Benutzerkonto stilllegen lassen.

Anderenfalls musst Du mit der Sperrung Deines Benutzerkontos rechnen. Dies geschieht ausschließlich zum Schutz des betroffenen Namens ohne Wertung Deiner Person oder Deines eigenen Handelns.

Des Weiteren möchte ich Dich darauf hinweisen, dass es in der Wikipedia Regeln für den Umgang mit bezahltem Schreiben gibt. Bezahlte Beiträge sind laut den Nutzungsbedingungen der Wikimedia nicht erlaubt, wenn diese nicht offengelegt werden. Falls Du bezahlt schreibst, muss Du im Rahmen dieser Regeln Deinen Arbeitgeber, Kunden und Deine Zugehörigkeit in Bezug auf alle Beiträge, für die Du eine Vergütung erhältst oder erwartest, offenlegen. Ansonsten musst Du ebenfalls mit der Sperrung Deines Benutzerkontos und gegebenenfalls zivilrechtlichen Konsequenzen nach dem Wettbewerbsrecht rechnen (Informationen für Deutschland). Weitere Informationen dazu findest Du hier und hier.

Vielen Dank für Deine Mitarbeit und freundliche Grüße --~~~~

Dokumentation

Verwendung

{{ers:Benutzernamensverifizierung|Ersatz für den Benutzernamen (offizielle Firmierung/Klarname/Domain) (optional)}}

oder

{{subst:Benutzernamensverifizierung|Ersatz für den Benutzernamen (offizielle Firmierung/Klarname/Domain) (optional)}}

Der optionale Parameter ersetzt den Benutzernamen im Satz „… unter Verwendung einer offiziellen Absenderadresse von …“

Zur Ansprache von Privatpersonen kann die Vorlage „Benutzernamensverifizierung Privatperson“ verwendet werden. Bei Privatpersonen ist die Verifizierung optional, sie können lediglich auf die Möglichkeit hingewiesen werden. Bei prominenten Personen bzw. relevanten mit Wiki-Artikel verwende bitte diese Vorlage, die im Gegensatz zur anderen Vorlage einen Hinweis auf die nötige Sperrung des Kontos bei fehlender Verifizierung enthält.

Bei Bearbeitungen mit starkem Marketing-Charakter kann zusätzlich die Vorlage:Marketing verwendet werden.

Achtung.svg
Bitte den Benutzer auch in die Liste der Ansprachen eintragen!
Diese Vorlage enthält eine automatische Unterschrift. Sie funktioniert jedoch nur, wenn die Vorlage mit {{subst:Benutzernamensverifizierung}} substituiert wird. Somit ist das zusätzliche Signieren per ~~~~ nicht erforderlich.

Werkzeuge

Bei technischen Fragen zu dieser Vorlage kannst du dich auch an die Vorlagenwerkstatt wenden. Inhaltliche Fragen und Vorschläge gehören zunächst auf die Diskussionsseite. Sie können ggf. auch an eine passende Redaktion, Portal usw. gerichtet werden.