Omega:Anleitungen/Bremssattel vorne wechseln: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Cowboy's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Werkzeug)
K
 
Zeile 20: Zeile 20:
 
== Fertig ==
 
== Fertig ==
 
Hier können noch einige Worte über die fertige Arbeit genannt werden. Hinweise, auf was man jetzt achten sollte, oder auch Fotos.
 
Hier können noch einige Worte über die fertige Arbeit genannt werden. Hinweise, auf was man jetzt achten sollte, oder auch Fotos.
 +
 +
{{Achtung|Diese Anleitung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es soll dem Hobbyschrauber lediglich als Hilfsmittel dienen. Alle Arbeiten am KFZ bergen eine Unfallgefahr in sich.}}
  
 
{{Navigation Anleitungen Omega}}
 
{{Navigation Anleitungen Omega}}

Aktuelle Version vom 11. November 2014, 01:27 Uhr

Startseite > Anleitungen > Anleitungen/Bremssattel vorne wechseln
Preferences-system.svg Diese Seite ist noch im Entwurfs-Stadium und wird gerade gemeinschaftlich erstellt. Beteilige Dich und beachte die Diskussionsseite.

Bei der Erneuerung der Bremsscheiben und -beläge hat sich gezeigt, dass der Bremssattel links vorne festsitzt. Ersatz habe ich für relativ kleines Geld in der Bucht bekommen, den Austausch habe ich dann selbst vorgenommen.

Vorbereitung

Werkzeug

  • Ratsche mit Stecknüssen 13mm und 14mm
  • Maulschlüssel 17mm
  • Hammer
  • Auffanggefäß für Bremsflüssigkeit

ACHTUNG:
Bremsflüssigkeit ist stark korrosiv und umweltgefährdend! Sie darf auf keinen Fall in den Boden gelangen und sollte auch nicht auf andere Fahrzeugteile kommen!

Vorarbeiten

Bevor man an den Bremssattel kommt muss man den Wagen aufbocken und das Rad abschrauben. Zudem sollte man Bremsflüssigkeit vorrätig haben, damit man nach dem Wechsel des Sattels etwas nachfüllen kann. Nach dem Wechsel muss die Bremsanlage entlüfftet werden. Dazu braucht man eine zweite Person, die das Bremspedal betätigt und immer wieder auf Druck pumpt.

Die Reparatur

Hier kommt die die eigentliche Reparaturanleitung hin. Die Überschrift ist dabei nicht festgeschrieben, sie darf gerne angepasst werden.
Bilder zur Illustration und zum besseren Verständnis der Arbeitsschritte sind willkommen, dabei aber bitte das Urheberrecht beachten. Nur eigene Bilder oder Bilder unter CC-Lizenz hochladen! Bei Fremdbildern immer den Urheber und die Lizenz angeben und verlinken sowie eine schriftliche Einverständniserklärung des Urhebers mit Angabe des Dateinamens an webmaster [at] cowboy-of-bottrop (punkt) de einsenden!

Fertig

Hier können noch einige Worte über die fertige Arbeit genannt werden. Hinweise, auf was man jetzt achten sollte, oder auch Fotos.

ACHTUNG:
Diese Anleitung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es soll dem Hobbyschrauber lediglich als Hilfsmittel dienen. Alle Arbeiten am KFZ bergen eine Unfallgefahr in sich.