Omega:Tipps und Tricks: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Cowboy's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Fernbedienung für die Zentralverriegelung programmieren)
Zeile 17: Zeile 17:
 
# Türen schließen
 
# Türen schließen
 
# Zündung einschalten
 
# Zündung einschalten
# Innerhalb von fünf Sekunden eine Taste am Schlüssel drücken
+
# Innerhalb von fünf Sekunden eine der Tasten am Schlüssel drücken
 
# Die Zentralverriegelung quittiert den Erfolg mit einem Ver- und Entriegeln der Türen
 
# Die Zentralverriegelung quittiert den Erfolg mit einem Ver- und Entriegeln der Türen
  

Version vom 8. November 2014, 19:29 Uhr

Einige Kleinigkeiten, für die unerfahrene Omegafahrer die Werkstatt aufsuchen, lassen sich mit wenigen Handgriffen selbst erledigen.

Fenster für die Komfortschließung anlernen

Immer, wenn die Batterie vorne im Motorraum abgeklemmt war, müssen die Fenster und falls vorhanden das Schiebedach neu auf die Komfortschließung eingestellt werden. Das kann man leicht selber machen und muss dafür nicht in die Werkstatt:

  1. Türen schließen
  2. Zündung einschalten
  3. Fenster und ggf. Schiebedach schließen
  4. Jedes Fenster einzeln anlernen: Für ca. fünf Sekunden auf Schließen drücken
  5. Aus der entsprechenden Tür hört man ein Klack-Geräusch als Erfolgsquittierung

Fernbedienung für die Zentralverriegelung programmieren

Wenn die Fernbedienung im Schlüssel z.B. nach einem Batteriewechsel mal nicht mehr funktioniert, kann man sie leicht neu programmieren:

  1. Türen schließen
  2. Zündung einschalten
  3. Innerhalb von fünf Sekunden eine der Tasten am Schlüssel drücken
  4. Die Zentralverriegelung quittiert den Erfolg mit einem Ver- und Entriegeln der Türen

Stellmotor Klima/Heizung kalibrieren

Wenn die Temperatur im Auto nicht stimmt, weil die Stellmotor für die Mischung von Warm- und Kaltluft nicht korrekt arbeitet, kann man es vor einem Werkstattbesuch mit einer Kalibrierung versuchen:

  • Drücke die Tasten AUTO und ECO für ca. drei Sekunden gleichzeitig