CowboysWiki:Tour für Leser/1: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Cowboy’s Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(border-radius:7px;)
K (Textersetzung - „[//de.wikipedia.org“ durch „[https://de.wikipedia.org“)
Zeile 4: Zeile 4:
 
[[Datei:Wikimania 2007, taken by Halafish (25).JPG|mini|Wikianer-Treffen in Taipeh, Taiwan]]
 
[[Datei:Wikimania 2007, taken by Halafish (25).JPG|mini|Wikianer-Treffen in Taipeh, Taiwan]]
  
* '''Was ist Cowboy’s Wiki?'''<br />Cowboy’s Wiki ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie mit derzeit {{NUMBEROFARTICLES}} deutschsprachigen [[Cowboy’s Wiki:Artikel|Artikeln]] (ein Artikel ist dabei diejenige Webseite, die man zu einem Suchbegriff/Stichwort, dem [//de.wikipedia.org/wiki/Lemma_(Lexikographie) Lemma], angezeigt bekommt). Sie wurde 2021 gegründet und hat mittlerweile einen festen Platz in der Bildungslandschaft.<!-- Cowboy’s Wiki gibt es in über 250 [[Cowboy’s Wiki:Sprachen|Sprachversionen]].--> Typisch für Cowboy’s Wiki ist: Es funktioniert nach dem [//de.wikipedia.org/wiki/Wiki Wiki-Prinzip], es gibt daher keine Redaktionsmannschaft im traditionellen Sinne. Jeder darf mitmachen, sofern er sich an bestimmte Regeln hält. Und: Die Inhalte (Artikel, Bilder) stehen unter sogenannten „[[Cowboy’s Wiki:Lizenzbestimmungen|freien Lizenzen]]“. Man darf die Inhalte also frei [[Cowboy’s Wiki:Weiternutzung|weiternutzen]], wenn man bestimmte Regeln einhält.
+
* '''Was ist Cowboy’s Wiki?'''<br />Cowboy’s Wiki ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie mit derzeit {{NUMBEROFARTICLES}} deutschsprachigen [[Cowboy’s Wiki:Artikel|Artikeln]] (ein Artikel ist dabei diejenige Webseite, die man zu einem Suchbegriff/Stichwort, dem [https://de.wikipedia.org/wiki/Lemma_(Lexikographie) Lemma], angezeigt bekommt). Sie wurde 2021 gegründet und hat mittlerweile einen festen Platz in der Bildungslandschaft.<!-- Cowboy’s Wiki gibt es in über 250 [[Cowboy’s Wiki:Sprachen|Sprachversionen]].--> Typisch für Cowboy’s Wiki ist: Es funktioniert nach dem [https://de.wikipedia.org/wiki/Wiki Wiki-Prinzip], es gibt daher keine Redaktionsmannschaft im traditionellen Sinne. Jeder darf mitmachen, sofern er sich an bestimmte Regeln hält. Und: Die Inhalte (Artikel, Bilder) stehen unter sogenannten „[[Cowboy’s Wiki:Lizenzbestimmungen|freien Lizenzen]]“. Man darf die Inhalte also frei [[Cowboy’s Wiki:Weiternutzung|weiternutzen]], wenn man bestimmte Regeln einhält.
  
* '''Welche Ziele hat Cowboy’s Wiki?'''<br />Das Ziel von Cowboy’s Wiki ist das Erstellen einer umfangreichen und hochwertigen Enzyklopädie, die Wissen zu den Themen '''Line Dance''', '''Country Music''', '''Geocaching''' und '''Tischtennis''' [//de.wikipedia.org/wiki/Freie_Inhalte frei] zur Verfügung stellt. Dazu gehört, dass die Artikel neutral geschrieben sind und auf verlässlichen Informationsquellen und Fachliteratur beruhen.
+
* '''Welche Ziele hat Cowboy’s Wiki?'''<br />Das Ziel von Cowboy’s Wiki ist das Erstellen einer umfangreichen und hochwertigen Enzyklopädie, die Wissen zu den Themen '''Line Dance''', '''Country Music''', '''Geocaching''' und '''Tischtennis''' [https://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Inhalte frei] zur Verfügung stellt. Dazu gehört, dass die Artikel neutral geschrieben sind und auf verlässlichen Informationsquellen und Fachliteratur beruhen.
  
 
* '''Wer betreibt Cowboy’s Wiki?'''<br />Betrieben wird Cowboy’s Wiki von Markus Bloch, einer Privatperson, die im Internet unter dem Namen ''Cowboy of Bottrop'' auftritt.
 
* '''Wer betreibt Cowboy’s Wiki?'''<br />Betrieben wird Cowboy’s Wiki von Markus Bloch, einer Privatperson, die im Internet unter dem Namen ''Cowboy of Bottrop'' auftritt.

Version vom 31. März 2021, 15:38 Uhr

Übersicht  Allgemeines  Nachschlagen  Artikel  Beurteilung  Artikellaufbahn  Weiterführendes  Videotutorial

Allgemeine Informationen über Cowboy’s Wiki

Wikianer-Treffen in Taipeh, Taiwan
  • Was ist Cowboy’s Wiki?
    Cowboy’s Wiki ist ein Projekt zum Aufbau einer Enzyklopädie mit derzeit 62 deutschsprachigen Artikeln (ein Artikel ist dabei diejenige Webseite, die man zu einem Suchbegriff/Stichwort, dem Lemma, angezeigt bekommt). Sie wurde 2021 gegründet und hat mittlerweile einen festen Platz in der Bildungslandschaft. Typisch für Cowboy’s Wiki ist: Es funktioniert nach dem Wiki-Prinzip, es gibt daher keine Redaktionsmannschaft im traditionellen Sinne. Jeder darf mitmachen, sofern er sich an bestimmte Regeln hält. Und: Die Inhalte (Artikel, Bilder) stehen unter sogenannten „freien Lizenzen“. Man darf die Inhalte also frei weiternutzen, wenn man bestimmte Regeln einhält.
  • Welche Ziele hat Cowboy’s Wiki?
    Das Ziel von Cowboy’s Wiki ist das Erstellen einer umfangreichen und hochwertigen Enzyklopädie, die Wissen zu den Themen Line Dance, Country Music, Geocaching und Tischtennis frei zur Verfügung stellt. Dazu gehört, dass die Artikel neutral geschrieben sind und auf verlässlichen Informationsquellen und Fachliteratur beruhen.
  • Wer betreibt Cowboy’s Wiki?
    Betrieben wird Cowboy’s Wiki von Markus Bloch, einer Privatperson, die im Internet unter dem Namen Cowboy of Bottrop auftritt.
  • Wer schreibt die Artikel?
    Wikianer auf Usedom
    Geschrieben werden die Artikel von den Wikianern, so nennen sich die aktiven Benutzer von Cowboy’s Wiki. Um in Cowboy’s Wiki mitzuschreiben, muss man sich anmelden. Viele Wikianer wählen daher den Weg der Anmeldung und registrieren sich als Benutzer mit selbst gewählten Benutzernamen. Dadurch verfügen sie über einige weitere Funktionen gegenüber den nichtangemeldeten Benutzern. Neben diesen beiden Benutzerarten gibt es auch Administratoren, die erweiterte Rechte haben und somit beispielsweise Artikel löschen können, die den Richtlinien nicht entsprechen.
  • Wie kann man Cowboy’s Wiki nutzen?
    Cowboy’s Wiki ist eine frei zugängliche Internetseite. Man muss sich nicht anmelden, auch wenn eine (kostenlose und unverbindliche) Anmeldung dem Leser interessante Zusatzfunktionen gibt. Zur Mitarbeit muss man jedoch angemeldet sein und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt haben. Menschen mit Behinderungen beispielsweise können sich Cowboy’s Wiki anders anzeigen lassen (siehe Hilfe:Einstellungen).