Hilfe:Echo

Aus Cowboy's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Hilfeseite beschreibt Möglichkeiten, wie Benutzer und Werkzeuge einem Benutzer Nachrichten mit einer 2013 neu eingeführten MediaWiki-Erweiterung zukommen lassen können.

Die Erweiterung wurde von den Entwicklern erst Echo und später offiziell Notifications (englisch für „Benachrichtigungen“) genannt.[1]

In der englischsprachigen Wikipedia wurde das System seit Anfang Mai 2013 probehalber eingeführt und anhand der praktischen Erfahrungen der Benutzer weiterentwickelt. Mittlerweile funktioniert es offenbar robust und wurde auf fast allen großen Sprachausgaben eingeführt.

Viele neue Möglichkeiten kommen hinzu; lediglich der auffallende Benachrichtigungsbalken bei fremden Bearbeitungen der eigenen Diskussionsseite entfällt standardmäßig.

Nachrichten

Das System übermittelt vorwiegend an angemeldete Benutzer in erster Linie Kurznachrichten, etwa vergleichbar einer SMS.

Als Übermittlungsweg kommen in Frage:

  • Anzeige auf den Seiten des angemeldeten Benutzers
  • E-Mail, wenn E-Mail-Adresse angegeben.

Die Ereignisse, die eine Benachrichtigung auslösen können, sind:

  • Auf der eigenen Diskussionsseite wurden Nachrichten anderer Benutzer hinterlassen.
  • Ich werde auf einer beliebigen Diskussionsseite erwähnt.[2]
  • Eine von mir erstellte Seite wurde zusätzlich verlinkt.
  • Meine Bearbeitung wurde „überprüft“ (zurzeit noch nicht: „gesichtet“); nur bei neuen Benutzern.
  • Meine Bearbeitung wurde zurückgesetzt.
  • Meine Benutzerrechte wurden manuell geändert (etwa: Sichterstatus).
  • Ein anderer Benutzer bedankt sich für eine meiner Bearbeitungen.

Es lassen sich nur die eigenen Benachrichtigungen einsehen.

Es gibt keine Gewähr dafür, dass ein Adressat die Meldung auch zur Kenntnis genommen hat, und dies lässt sich auch nicht prüfen.

Wirkung

Aufpoppender Nachrichtenüberblick

Angemeldete Benutzer

  • Im Kopf jeder Seite wird ständig angezeigt, wie viele neue Nachrichten es gibt.
  • Eine aufpoppende Anzeige informiert dann darüber, welche neuen (ungelesenen) Nachrichten vorliegen.
  • Auf einer Spezialseite werden im Detail alle Nachrichten angezeigt.
  • Nachrichten können als E-Mail angemeldeten Benutzern zugeschickt werden.
  • Hinweis: Benutzer, die Javascript deaktiviert haben, werden neue Benachrichtigungen, auch bei neuen Benutzerdiskussionsbeiträgen, nur über die kleine rote Anzeige oben auf der Seite signalisiert. Alle ausführlicheren Anzeigen (im folgenden orangenfarbene Balken) basieren auf Javascript.

Nicht angemeldete Benutzer

Die Benachrichtigungen wirken auch auf anonyme (nicht angemeldete; IP) Benutzer mit den folgenden Unterschieden:

  • Eine individuelle Konfiguration ist nicht möglich.
  • E-Mail ist nicht möglich.
  • Auf Veränderung der mutmaßlich eigenen Diskussionsseite wird mit einem traditionellen Balken hingewiesen.
  • Nicht alle Ereignisse führen zur Benachrichtigung: Die eindeutige Zuordnung ist nicht möglich; zumindest nicht über längere Zeit und nicht mit IPv4.

Individuelle Konfiguration

Einstellungen

Einzelheiten können konfiguriert werden als Benutzer-Einstellung (Registerkarte „Benachrichtigungen“). <section begin="preferences" /> Unter „E-Mail-Optionen“ lässt sich auswählen, wie schnell (wie oft) Benachrichtigungen per E-Mail verschickt werden sollen:

Sende mir
  • Individuelle Benachrichtigung zu jedem Ereignis
  • Tägliche Benachrichtigung zu den Ereignissen
  • Wöchentliche Benachrichtigung zu den Ereignissen
  • Keine Benachrichtigungen
Senden an
Die aktuelle E-Mail-Adresse wird angezeigt, und ihre Veränderung lässt sich veranlassen.
E-Mail-Format
Es lässt sich auswählen, ob die Mail mit HTML formatiert oder als plain text generiert werden soll.

Bei „Mich bei diesen Ereignissen benachrichtigen“ lässt sich steuern, welche Ereignisse eine Benachrichtigung per E-Mail auslösen sollen, und/oder auch eine Benachrichtigung in der ständigen Seitenanzeige erscheinen soll. Zur Auswahl steht jeweils „Web“ (Anzeige auf der Wiki-Seite) und/oder „E-Mail“.

Diskussionsseitennachrichten
Meine eigene Diskussionsseite hat sich geändert.
Erwähnungen
Ich wurde auf einer beliebigen Diskussionsseite oder einer Seite im Wikipedia-Namensraum erwähnt. Als Erwähnung zählen aktuell nur Wikilinks auf die eigene Benutzerseite.
Seitenverlinkungen
Eine von mir erstellte Seite wurde zusätzlich verlinkt.
Seitenüberprüfungen
Meine Bearbeitung wurde gesichtet (nur neue Benutzer), oder es gab eine andere Überprüfung.
Rückgängigmachungen von Bearbeitungen
Meine Bearbeitung wurde zurückgesetzt (rückgängig oder zurückgesetzt).
Dankeschön
Ein angemeldeter Benutzer dankt mir für eine bestimmte Bearbeitung (Thanks-Erweiterung, nicht zu verwechseln mit der in Cowboy's Wiki nicht aktiven WikiLove-Erweiterung).
<section end="preferences" />
Außerdem gibt es automatisch weitere Benachrichtigungen bei wichtigen und seltenen Ereignissen, die sich nicht konfigurieren lassen:

Die Darstellung lässt sich ebenfalls konfigurieren. <section begin="preferences-presentation" />

Diskussionsseitennachrichthinweise in meiner Benutzerleiste anzeigen
Zusätzliche hervorgehobene Benachrichtigung für die eigene Diskussionsseite in der Kopfzeile anzeigen neben dem standardmäßigen Zähler:
Diskussion: Du hast neue Nachrichten
<section end="preferences-presentation" />

CSS

Mittels Benutzer-CSS können die Darstellungsmodalitäten angepasst werden.

Der Zähler ist grau unterlegt, wenn keine Benachrichtigung vorliegt; und rot, wenn eine Zahl größer als Null vorliegt. Er verlinkt auf die Spezialseite.

  • Der Selektor #pt-notifications ist das Kopfzeilen-Element.
  • Der Selektor des Links auf die Spezialseite wird durch die Klasse .mw-echo-notifications-badge gekennzeichnet.
  • Aktive Benachrichtigungen sind an der Klasse .mw-echo-unread-notifications abzulesen (roter Hintergrund).
Die Standard-Einstellung des Zählers hat hellgrauen Hintergrund:
.mw-echo-notifications-badge {
    background-color: #D2D2D2;
    -moz-text-blink: none;
    border-bottom-left-radius: 2px;
    border-bottom-right-radius: 2px;
    border-top-left-radius: 2px;
    border-top-right-radius: 2px;
    color: #FFFFFF;
    cursor: pointer;
    font-weight: bold;
    margin-left: -4px;
    min-width: 7px;
    padding-bottom: 0.2em;
    padding-left: 0.45em;
    padding-right: 0.45em;
    padding-top: 0.25em;
    text-align: center;
}
Beim Vorliegen ungelesener Nachrichten wird dem Link eine Klasse hinzugefügt, die den Hintergrund auf „rot“ umstellt:
.mw-echo-unread-notifications {
    background-color: #CC0000;
}

Zusätzliche Benachrichtigung zur eigenen Diskussionsseite

Die zusätzliche hervorgehobene Benachrichtigung zeigt das Link auf die eigene Diskussionsseite in der Kopfzeile ggf. mit zusätzlichem Text:

Diskussion: Du hast neue Nachrichten
und ist standardmäßig wie folgt konfiguriert:
a.mw-echo-alert {
   background-color: #F9C557;
   border-bottom-left-radius: 2px;
   border-bottom-right-radius: 2px;
   border-top-left-radius: 2px;
   border-top-right-radius: 2px;
   color: #555555;
   font-weight: normal;
   padding-bottom: 0.2em;
   padding-left: 0.8em;
   padding-right: 0.8em;
   padding-top: 0.25em; }

Der traditionelle Benachrichtigungsbalken lässt sich ebenfalls konfigurieren; zu Anregungen siehe: CW:CSS #Benachrichtigungsbalken

Bildschirmbreite ausnutzen

Auf der Spezialseite, die beim Anklicken von „Alle Benachrichtigungen“ erscheint, ist die Zeilenlänge aus Gründen der Lesbarkeit begrenzt. Um diese Begrenzung aufzuheben, kann der folgende Block in die eigenen common.css kopiert werden:

.skin-vector #firstHeading,
.skin-monobook #firstHeading,
.mw-echo-date-section,
ul#mw-echo-special-container {
   max-width: none; }

Das beim Anklicken der Benachrichtigungs-Zahl aufklappende Pop-up lässt sich ebenfalls verbreitern:

#pt-notifications {
   position: static; }
.mw-echo-overlay-pokey {
   left: auto;
   margin-left: -5px;
   top: 26px; }
.mw-echo-overlay {
   left: auto;
   right: 0;
   top: 36px;
   width: 100ex; }
#mw-echo-overlay-footer {
   width: 100%; }

JavaScript

JS-Programmierer können den aktuellen Zustand abfragen:

Details der Benutzerkonfiguration

Abbildung der Benutzerkonfiguration
echo-email-format "plain-text"
"html"
echo-email-frequency
  • "-1" – Nie
  • 0 – Sofort
  • 1 – Täglich
  • 7 – Wöchentlich
echo-notify-show-link true
echo-show-alert true
echo-subscriptions-email-article-linked false
echo-subscriptions-email-edit-thank false
echo-subscriptions-email-edit-user-talk 1
echo-subscriptions-email-mention false
echo-subscriptions-email-other false
echo-subscriptions-email-page-review false
echo-subscriptions-email-reverted false
echo-subscriptions-email-system true
echo-subscriptions-web-article-linked false
echo-subscriptions-web-edit-thank true
echo-subscriptions-web-edit-user-talk true
echo-subscriptions-web-mention true
echo-subscriptions-web-other true
echo-subscriptions-web-page-review true
echo-subscriptions-web-reverted true
echo-subscriptions-web-system true

Helferlein: Traditionellen Balken simulieren

Dem bisher üblichen Erscheinungsbild des großen Balkens in voller Seitenbreite nachempfunden ist das nachstehende Benutzerskript, das in die eigene common.js kopiert werden kann.[3]

/* gadget-largeBarNewMsg 2013-10-27 PerfektesChaos@de.wikipedia */
( function ( mw, $ ) {
   "use strict";
   var known = mw.config.get( "wgUserNewMsgRevisionId" );
   if ( known ) {
      $( function () {
              var start   = "Es gibt ",           // There are
                  shift   = "Veränderungen",      // changes
                  story   = " auf deiner ",       // on your
                  suggest = "Diskussionsseite";   // talk page
              story  =  "<div class='usermessage'>"
                        + start
                        + "<a href='/w/index.php?diff=cur&oldid=" + known + "'>" + shift + "</a>"
                        + story
                        + "<a href='/wiki/Special:MyTalk'>" + suggest + "</a>."
                        + "</div>";
              $( "#mw-content-text" ).prepend( $( story ) );
                     }   // function
       );   // $()
   }
}( window.mediaWiki, window.jQuery ) );

Alternativ gibt es mit de:Benutzer:Schnark/js/kackbalken ein weiteres Benutzerskript, das zusätzliche (allerdings nutzlose) Möglichkeiten bietet.

Projektkonfiguration

  • Auf MediaWiki:Echo-blacklist können Benutzer (vor allem Bots) eingetragen werden, deren Aktivitäten keine Benachrichtigungen auslösen sollen.

Weitere Informationen

 MediaWiki: Echo (Notifications) – Freie Wikisoftware

Anmerkungen

  1. Der offizielle Name lautet inzwischen „Notifications“. Für die Entwicklungsphase wurde der Arbeitstitel „Echo“ verwendet. Weil letzterer in allen europäischen Sprachen verwendbar ist, wird er hier bevorzugt genutzt. Außerdem kommt das Schlüsselwort „Echo“ überall in der MediaWiki-Programmierung vor und ist dort inzwischen nicht mehr veränderbar.
  2. Massen-Erwähnungen von mehr als 100 Nennungen bei einer Bearbeitung der Diskussionsseite werden nicht unterstützt.
  3. Vielleicht wird es auch ein einfach anzukreuzendes „Gadget“.