Hilfe:VisualEditor/CodeMirror

Aus Cowboy’s Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Seite beschreibt wie angemeldete Benutzer, die den VisualEditor verwenden und zur Quelltextbearbeitung wechseln, über eine VE-Bearbeitungswerkzeugleiste eine Syntaxhervorhebung an- oder abschalten können. Diese Option ist im Menü der normalen visuellen Bearbeitung deaktiviert und wird grau OOjs UI icon highlight.svg Syntaxhervorhebung angezeigt.

Voraussetzung

  • Angemeldete Benutzer müssen in den Einstellungen im Menüpunkt Beta-Funktionen generell den Wikitext-Modus für den Visual Editor aktiviert haben, um die VE-Werkzeugleiste auch bei der Quelltextbearbeitung verwenden zu können.
  • Häkchen Neuer Wikitext-Modus
  • Die Hervorhebung wirkt sich nur auf eine Bearbeitung im Quelltext aus, das heißt es wurde von der visuellen zur Quelltextbearbeitung gewechselt.

Quelltextbearbeitung Wikitext-Modus

Der nun aktive Menüpunkt OOjs UI icon highlight.svg Syntaxhervorhebung bietet die Möglichkeit unterschiedliche Funktionen, wie im Text eingebundene Link-, Formatierungs-, Tabellen-, Tag- oder Vorlagensyntax optisch, sowohl farblich als auch durch unterschiedliche Schriftauszeichnungen hervorzuheben, um die Formatierungen der eingebundenen Syntaxelemente oder des Textes sichtbar zu machen. Diese beeinflussen nach dem Wechsel zurück zur visuellen Bearbeitung oder dem Speichern die Darstellung von Text, Bildern oder das Layout der Seite.

Während der Quelltextbearbeitung sind einige der sonst verfügbaren Optionen im Konfigurationsmenü deaktiviert. Dies ist an der grauen einfärbung der Schaltflächen erkennbar. Du kannst nun die Syntaxhervorhebung jederzeit über das Konfiguratuinsmenü Seitenoptionen in der Bearbeitungswerkzeugleiste ein- oder ausschalten.

  • Klicke auf die Option OOjs UI icon highlight.svg Syntaxhervorhebung, wenn diese aktiviert ist, werden Symbol und Schriftzug blau OOjs UI icon highlight-progressive.svg Syntaxhervorhebung eingefärbt. Das Menüfeld schließt sich nach dem Umschalten sofort wieder. Du kannst es erneut öffnen um die Hervorhebung wieder auszuschalten.
  • Wie sich die Hervorhebung im einzelnen auf den Quelltext auswirkt kannst du in →dieser Tabelle sehen.

Andere Quelltexteditoren

Möchtest du diesen Editor nicht verwenden, so bietet dir die normale Quelltextbearbeitung über ihre Bearbeitungswerkzeugleiste seit Mitte Juni 2018 diese Hervorhebung standardmäßig an, sie ist durch ein identisches Symbol gekennzeichnet und lässt sich durch einfaches Anklicken der Schaltfläche ein- oder ausschalten.

Beispiel Vectorskin, wenn in den Einstellungen die Option „Bearbeiten-Werkzeugleiste aktivieren“ angewählt ist.

Kurzübersicht Farben (Auswahl)[1]
Bildschirmfoto Syntaxhervorhebung – CodeMirror.png
Auskommentierter Text grau
Formatierungszeichen hellblau*
Tabellensyntax rosa
Tags grün
Wikilinks blau mit Hintergrundfärbung
Vorlagensyntax lila
Vorlagenparameter orange
* beispielsweise für fett, kursiv, Überschriften, Signaturzeichen

Die Art der Gestaltung der Hervorhebung kann zwischen den unterschiedlichen Editoren leicht variieren.

Weitere Informationen

MediaWiki: Extension:CodeMirror – Technische Dokumentation (englisch)

Anmerkungen

  1. Eigene Konfigurationen sind möglich siehe Anpassung